Mit Irrwurz auf Entdeckungsreise

  

Kasspatzn

Zutaten für ca. 3 Portionen: 300 gr. Spätzlemehl, 3 Eier, 100 ml Milch, Salz, Pfeffer, Gouda, Zwiebel, Butterschmalz

Das Mehl mit den Eiern, der Milch und etwas Salz verrühren. Der Teig sollte lieber etwas fester als zu flüssig sein, damit die Spätzle eine schöne Form bekommen. In einem großen Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Den Teig nach und nach mit einem Spätzlehobel in den Topf hineinreiben. Im kochenden Wasser kurz aufquellen lassen. Mit einem Schaumlöffel die fertigen Spätzle herausnehmen und zum Abtropfen in ein Sieb geben. So den ganzen Teig verarbeiten. Anschließend in einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen. Die Spätzle hineingeben und kurz unter ständigem Wenden erhitzen. Goudastücke dazugeben und unter die Spätzle mischen. Schauen, dass der Käse in den Spätzle gleichmäßig verteilt ist und gut mit ihnen verschmilzt. Nach Belieben Zwiebel darüberstreuen. Am Schluß mit Pfeffer und Salz abschmecken.